Räder und Reifen

MBN_39L_ZugeschneiteStrasse

Winterreifen – wir beraten Sie gerne zu den neuesten Modellen!

Winterreifen kaufen oder Allwetterreifen kaufen? Diese Frage stellen uns viele Kunden angesichts der milden Winter in den letzten Jahren. Auch wenn Ganzjahresreifen immer besser werden, entscheiden sich die meisten unserer Kunden schlussendlich aus Sicherheitsgründen für Winterreifen. Allgemein weisen Winterreifen wesentlich mehr Einschnitte im Profil auf, so dass sie mehr Halt haben (Grip) und eine bessere Traktion möglich ist. Besonders dünne Profileinschnitte auf den Reifen, die sogenannten Lamellen, erweitern sich bei Druckzunahme und ziehen sich bei Druckabnahme wieder zusammen, so dass sich der Reifen, wenn das Auto ins Rutschen käme, nochmal extra stark im Schnee oder Matsch festkrallen würde.

Sie erreichen unsere kompetenten Räder- und Reifenspezialisten unter folgenden Rufnummern:

Auto Grill GmbH & Co. KG in Hohenlinden: +49 8124 530140

Auto Grill GmbH & Co. KG in Ebersberg: +49 8092 70240

Markenreifen – die qualitativ bessere Wahl?

Wir haben bereits die neuesten Reifenmodelle von Pirelli, Michelin, Goodyear, Continental und anderen bekannten Marken auf Lager. Die Reifen dieser Hersteller sind zumeist besonders sicher, leise und langlebig. In Winterreifentests MBS_39L_Reifenstapel_WinterMitStern_entbranded_ISOcoated300schneiden sie daher regelmäßig sehr gut ab. Neben diesen Premiumreifen führen wir auch eine Auswahl von qualitativ hervorragenden Reifen von weniger bekannten Marken zu günstigen Preisen, denn: gute Reifen können auch günstige Reifen sein. Was Sie bei uns hingegen nicht finden werden sind Billigreifen.

Original Mercedes Winterreifen können Sie  ebenfalls bei uns erhalten. Es handelt sich dabei um Markenreifen, die mit einer speziellen Zusammensetzung der Gummimischung auf die einzelnen Fahrzeugmodelle abgestimmt sind.

Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne, welche Reifen speziell für Ihr Fahrzeug, im Hinblick auf die benötigte Reifengröße und Ihren Fahrstil optimal geeignet sind.

 

MBS_39L_Gummistiefel_PEA_TZ_4c_V2

Wann sind neue Winterreifen notwendig?

Vor dem Reifenwechsel stellt sich die Frage, ob Sie neue Winterreifen kaufen müssen, oder ob die vorhandenen Reifen weitergefahren werden können. Ob Sie neue Reifen kaufen müssen, hängt von drei Faktoren ab:
1. Profiltiefe: Die gesetzliche Mindestprofiltiefe für Sommer- und Winterreifen liegt in Deutschland bei 1,6 Millimetern. Allerdings ist das nur eine Mindestanforderung, ab der die Polizei einschreitet und das Fahrzeug aus dem Verkehr zieht. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die Reifen nicht bis zu dieser Tiefe abfahren. Schon ein Wert unter 4 Millimetern beeinträchtigt die Leistung von Winterreifen erheblich, da z. B. kein optimaler Grip mehr vorhanden ist.
2. Profilstruktur: Die Lamellen der Reifen sind besonders feine Profileinschnitte und sorgen für einen Verzahnungseffekt auf der Fahrbahnoberfläche. Bei einer geringen Profiltiefe leiden besonders die Lamellen, womit der Winterreifen den Grip verliert.
3. Gummimischung: Die weiche Laufflächenmischung von Winterreifen schafft bei tiefen Temperaturen und Glätte gute Haftungsverhältnisse. Durch eine fehlerhafte Reifenlagerung, bei sehr alten Reifen oder bei stark abgefahrenen Reifen kann das Material seine Wirkung verlieren. Spätestens nach sechs Jahren sollten die Reifen daher unbedingt getauscht werden.

MBN_39L_Schneeflocke

Winterreifen oder Winterkompletträder?

Sollen nur die Winterreifen gewechselt werden oder das komplette Rad? Die meisten unserer Kunden haben einen Satz Felgen für ihre Sommerreifen und andere Felgen für den Winter. Das Thema ist das Material. Alufelgen sehen gut aus, können aber im Winter stark unter dem Salz leiden, wobei sich hier in den letzten Jahren sehr viel getan hat. Die Hersteller bieten hier Lösungen, damit Alu Winterkompletträder denen aus Stahl in nichts nachstehen. Zum Beispiel gibt es Pulverbeschichtungen, durch die das Aluminium unempfindlicher wird gegenüber Schneematsch, Splitt und Streusalz. Pflegen sollte man die Räder aber trotzdem. Gelegentlich mit einem feuchten Lappen abwischen und die Felgen werden eine lange Lebensdauer haben. Über eine solche Pflege freuen sich natürlich auch die robusteren Stahlfelgen.

 

 

Reifenwechsel – wann ist der beste Zeitpunkt?

Die Faustregel lautet „von O bis O“, also von Oktober bis Ostern. In den letzten Jahren haben wir festgestellt, dass es trotz einer langen warmen Herbstperiode immer wieder zu frühen Kälteeinbrüchen kam. Wir würden daher generell empfehlen, im Zweifel eher früher als später auf die Winterreifen zu wechseln. Grundsätzlich ist ein Winterreifen bereits ab einer Temperatur von unter 7 Grad anzeigt.
Da viele unserer Kunden einen Reifenwechsel an einem Samstag bevorzugen, haben wir auch dieses Jahr wieder zwei Reifenwechsel-Samstage für Sie geplant:

Am Samstag, den 21.10.2017 und am Samstag, den 28.10.2017 wechseln wir den ganzen Tag Winterräder und Reifen

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für einen Winterreifenwechsel oder eine Reifenmontage an unseren Standorten in Hohenlinden und Ebersberg.

Sie können unseren Service-Counter direkt erreichen:

Auto Grill GmbH & Co. KG Hohenlinden: +49 8124 53010
Auto Grill GmbH & Co. KG Ebersberg:    +49 8092 7020

MBS_39L_Furth_ISOcoated300

Reifen auswuchten und Reifen einlagern

Rund um den Reifenwechsel bieten wir Ihnen weitere Services: Wir wuchten Ihre Reifen vor dem Räderwechsel aus und lagern Ihre Sommerreifen gerne für sie ein.
Eine unregelmäßige Schwingung, also eine Unwucht, führt zu Vibrationen beim Fahren. Dadurch fahren sich die Reifen ungleichmäßig ab und verschleißen schneller. Beim Auswuchten werden die Räder in eine spezielle Auswuchtmaschine gespannt und in Rotation versetzt. Sensoren prüfen, ob eine Unwucht besteht. Ist dies der Fall, werden kleine Spezialgewichte an der Felge befestigt, welche die die Unwucht ausgleichen und so eine optimale Reifenbelastung garantieren.

PI06_AAD_P_W_Wheel Storage_eps

Reifeneinlagerung

Vor dem Einlagern werden die Räder gewaschen und auf Schäden hin untersucht. Außerdem prüfen wir die Ventile und die Profiltiefe sowie den Zustand des Reifenprofils insgesamt. Bei Auffälligkeiten informieren wir Sie zu Ihrer Sicherheit.